.

Einnetzung

Durch Einnetzen von Kulturen mit feinmaschigen Netzen (Maschenweite 0,8 bis 1,0 mm, max. 1,2 mm) kann die Kirschessigfliege abgehalten werden.

Fliege auf Netz_0,8x0,8mm_ChristianFetzerFliege auf Netz_1x1mm_HeidrunVogt
Kirschessigfliege auf einem Netz mit einer Maschenweite von 0,8 x 0,8 mm
(© C. Fetzer, LLH Hessen)
Kirschessigfliege auf einem Netz mit einer Maschenweite von 1,0 x 1,0 mm
(© H. Vogt, JKI Dossenheim)
KEF auf Netz mit Maschenweite 0,8 x 0,8 mm_copyright M. Esfandiari, LWK NRWKEF auf Netz mit Maschenweite 1,0 x 0,8 mm_copyright M. Esfandiari, LWK NRWKEF auf Netz mit Maschenweite 1,3 x 1,3 mm_copyright M. Esfandiari, LWK NRW
Kirschessigfliege auf Netz mit Maschenweite 0,8 x 0,8 mm 
(© M. Esfandiari, LWK NRW)
Kirschessigfliege auf Netz mit Maschenweite 1,0 x 0,8 mm
(© M. Esfandiari, LWK NRW)
Kirschessigfliege auf Netz mit Maschenweite 1,3 x 1,3 mm
(© M. Esfandiari, LWK NRW)

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 145 mal angesehen.

Powered by Papoo 2012
10665 Besucher